Carl Auböck

Filtern

      Der aus Wien stammende Maler und Designer Carl Auböck (1900-1957) studierte bei Johannes Itten und folgte diesem an die Bauhaus- Schule in Weimar. Dort setzte er sich mit den neuen Design- Strategien auseinander und schuf schließlich bekannte Designs, die bis heute in der hauseigenen Werkstatt in Wien von Hand gefertigt werden. 

      Der Name Auböck ist nicht ohne Walter Gropius zu nennen, der das heute nach Walter Gropius benannte Briefbeschwerer- Trio von Auböck stets auf seinem Schreibtisch hatte.

      Neben den hier gezeigten Auböck Objekten, bestellen wir gerne soweit verfügbar auch andere Design- Klassiker aus der Wiener Werkstatt.


      11 Produkte

      11 Produkte